Impressum | Sitemap

Jetzt den großen Aktiendepot Vergleich machen

Aktiendepot im Vergleich

Aktien auf dem SmartphoneDas Internet mit seinem reichhaltigen Informationsangebot hat dazu geführt, dass sich immer mehr Privatpersonen für den Handel mit Aktien interessieren. Während man früher den Kauf und Verkauf von Aktien ausschließlich über die Hausbank abwickeln konnte – in der Praxis meist über das Telefon –, werden heute die meisten Aktiengeschäfte über ein Online-Aktiendepot abgewickelt. Angesichts der vielen Vorteile überrascht dies kaum.

Niedrigere Gebühren beim Online Broker

Verglichen mit den Depots traditioneller Hausbanken ergibt sich bei einem Aktiendepot im Internet insbesondere ein Kostenvorteil. In den meisten Fällen wird überhaupt keine Depotgebühr berechnet. Zusätzlich sind die Ordergebühren oder -provisionen gewöhnlich wesentlich niedriger. Verschaffen Sie sich mit unserem Aktiendepot Vergleich einen schnellen Überblick über die möglichen Konditionen:

Kostenrechner Wertpapierdepot
Schritt 1 Durchschnittl. Ordervolumen:
nur Zahl z.B. 5000
Schritt 3 Anteil Order über Internet:
   
Schritt 2 Anzahl Order / Jahr:
nur Zahl z.B. 100
   
Schritt 4 Durchschnittl. Depotvolumen:
nur Zahl z.B. 20000
Wertpapierdepots nach Gesamtkosten*
Anbieter / Wertpapierdepot Kosten Depot p.a. Kosten/ Order Kosten Gesamt p.a. Mehr Infos /
Antrag
1Consorsbank
Trader-Konto
0,00 € 4,95 € 59,40 €  Zum Anbieter
21822direkt
Wertpapierdepot Neukunden-Aktion
0,00 € 4,95 € 59,40 €  Zum Anbieter
3flatex
Depot
0,00 € 5,00 € 60,00 €  Zum Anbieter
4CapTrader
Livekonto
0,00 € 5,00 € 60,00 €  Zum Anbieter
5Lynx Broker
Depot
0,00 € 5,80 € 69,60 €  Zum Anbieter
6OnVista Bank
Festpreis-Depot
0,00 € 6,50 € 78,00 €  Zum Anbieter
7TARGOBANK
Depot
0,00 € 8,90 € 106,80 €  Zum Anbieter
8Deutsche Bank
maxblue Depot
0,00 € 8,90 € 106,80 €  Zum Anbieter
9Sparkassen Broker
Depot
0,00 € 9,48 € 113,76 €  Zum Anbieter
10ING-DiBa
Direkt-Depot
0,00 € 9,90 € 118,80 €  Zum Anbieter
11Wüstenrot Bank
Top Depot
0,00 € 9,90 € 118,80 €  Zum Anbieter
12comdirect bank
comdirect Depot
0,00 € 9,90 € 118,80 €  Zum Anbieter
13Consorsbank
Depot
0,00 € 9,95 € 119,40 €  Zum Anbieter
14DKB
DKB-Broker
0,00 € 10,00 € 120,00 €  Zum Anbieter
* Kosten pro Jahr, berechnet auf Basis der aktuellen Konditionen vom 28.05.2016. Bei Wertpapiertransaktionen können zusätzlich zu den Bankgebühren fremde Spesen anfallen. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2016 financeAds.net

Achten Sie beim Vergleich der Ordergebühren darauf, dass Sie Ihr individuelles Nutzungsverhalten einbeziehen. Es gibt mehrere Varianten, wie sich die Ordergebühren zusammensetzen können. Je nachdem, wie häufig und mit welchem durchschnittlichen Ordervolumen Sie Ihr Aktiendepot nutzen möchten, können für Sie unterschiedliche Varianten lohnenswert sein. Wer beispielsweise häufig mit einem hohen Orderwert handelt, sollte sich für ein Depot entscheiden, bei dem ein niedriger Pauschalpreis pro Order anfällt oder bei dem die prozentuale Provision auf einen relativ niedrigen Maximalbetrag gedeckelt ist.

Vorteile von Online-Aktiendepots

Ein Aktiendepot wird von vielen Kunden online eröffnet.Neben dem definitiv vorhandenen Kostenvorteil gibt es noch eine Vielzahl weiterer Vorteile. Durch Ihr kostenloses Aktiendepot im Internet können Sie jederzeit einen Einblick in Ihre Aktiengeschäfte erhalten. Sie können die gesamten Öffnungszeiten der Börsenplätze für Ihre Trades ausnutzen statt an die wesentlich kürzeren Öffnungszeiten der Banken gebunden zu sein. Durch die Möglichkeit, außerbörslichen Handel zu betreiben, kann die tägliche Handelsdauer sogar noch ausgeweitet werden. Zusätzlich können Sie bei den meisten Online Brokern Realtime-Kurse abrufen und so exakte Trades abschließen. Bei Filialbanken besteht diese Möglichkeit meist überhaupt nicht. Betrachtet man Aktiendepots im Vergleich, zeigen sich auch bezüglich der Auswahl große Unterschiede. Dies zeigt sich unter anderem in der Auswahl an Börsenplätzen, aber auch bei der Bandbreite an Fonds.

Die wichtigsten Vorteile von Online-Aktiendepots auf einen Blick:

  • keine oder nur eine geringe Depotführungsgebühr
  • niedrigere Ordergebühren/-provisionen
  • Unabhängigkeit von Öffnungszeiten
  • Möglichkeit des außerbörslichen Handels
  • große Auswahl an Fonds
  • Abruf von Realtime-Kursen

Fazit

Wenn Sie ein Aktiendepot eröffnen möchten, das Ihre Gewinne nicht unnötig durch viel zu hohe Gebühren trübt, sollten Sie die verschiedenen Aktiendepots vergleichen, die der Finanzmarkt hergibt. Hierzu können Sie unsere aktuelle Vergleichstabelle um die Daten Ihrer Hausbank erweitern. In den meisten Fällen werden Sie dabei feststellen, dass Sie bisher viel zu viel bezahlt haben. Unsere Vergleichstabelle zeigt Ihnen, welcher Online Broker für Sie die richtige Wahl ist!